Schloss Holdenstedt

 

Holdenstedter Schlosswoche 2015

28. August - 30. August

 

Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist

Freitag, 28. August, 19.00 Uhr

Festliche Operettengala (mit szenischen Andeutungen)

Ausschnitte aus:
Arthur Sullivan: The Mikado (englisch) –
Jacques Offenbach: Orpheus in der Unterwelt (deutsch) –
Johann Strauß: Die Fledermaus (großer Querschnitt)

Mitwirkende:
Miriam Alexandra (Adele, Diana, Peep-Bo), Sopran
Natascha Dwulecki (Rosalinde, Minerva), Sopran
Amy Rodenburg (Yum-Yum, Cupido, Ida), Sopran
Carolina Bruck-Santos (Prinz Orlofsky, Pitti-Sing, Venus, die öffentliche Meinung), Mezzosopran
Wilhelm Adam (Orpheus, Nanki-Poo, Alfred), Tenor
Camillo dell’Antonio (Eisenstein, Hans Styx, Pluto), Tenor
Claus Temps (Dr. Falke, Jupiter, Ko-Ko), Bariton
Gregor Loebel (Pooh-Bah, Frank), Bass
Vokalensemble
Volker Link, Klavier und musikalische Leitung
Natasha Korsakova, Violine
Joachim Draheim, Konzeption, Zwischentexte und Moderation

Samstag, 29. August, 18.15 Uhr

„Rondo capriccioso“ – Heiteres und Virtuoses aus Bühne und Konzertsaal

Werke von Mozart (aus „Don Giovanni“, Variationen „La bergère Célimène“ KV 359, mit Coda, Uraufführung),
Hubert Léonard (Don-Juan-Phantasie), Saint-Saens (Introduction et Rondo capriccioso op. 28,
Klavierfassung von Georges Bizet), Erich Wolfgang Korngold (Suite aus „Viel Lärm um nichts“),
Roger Quilter (Drei Narrenlieder aus „Was ihr wollt“), Ravel (Griechische Volkslieder, „Sonate für Violine“)

Mitwirkende:
Miriam Alexandra, Sopran
Claus Temps, Bariton
Natasha Korsakova, Violine
Ira Maria Witoschynskyj, Klavier

Sonntag, 30. August, 18.15 Uhr

„Die Entführung aus dem Serail“ - Halbszenischer Opernabend

Wolfgang Amadeus Mozart: „Die Entführung aus dem Serail“

Mitwirkende:
Frauke Thalacker (Konstanze), Sopran
Miriam Alexandra (Blondchen), Sopran
Camillo dell’Antonio (Belmonte), Tenor
Gideon Poppe (Pedrillo), Tenor
Gregor Loebl (Osmin), Bass
Thomas Ney (Bassa Selim), Sprechrolle
Vokalensemble
Volker Link, Klavier und musikalische Leitung
Joachim Draheim, Konzeption, Zwischentexte und Moderation

Kleinere Programmänderungen vorbehalten!

Jeweils eine dreiviertel Stunde vor Konzertbeginn wird eine Einführung im Schlosscafé angeboten.

Veranstalter: Schlosswochen Gesellschaft e.V., www.holdenstedterschlosswochen.de
VVK: Stadt- und Touristinformation, Tel. 0581/800-6172, Fax 0581/76172 oder www.reservix.de

Tickets Onlineverkauf

Tickets für die Holdenstedter Schlosswoche können Sie online über unseren Partner ReserviX buchen.
Dazu geben Sie bitte bei ReserviX über die Stichwortsuche Holdenstedter Schlosswoche ein.
So gelangen Sie zu der Liste der Termine.

Zu ReserviX

Gefördert durch:

Niedersächsische Sparkassenstiftung   Lüneburgischer Landschaftsverband   Uelzener Versicherungen Stadt Uelzen   Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg   mycity